zurück

Kalligrafie für Fortgeschrittene: Eine kalligrafische Pilgerreise

Katharina Pieper
Dipl. Designerin, Schriftkünstlerin
In dieser Woche begeben wir uns auf eine kalligrafische Pilgerreise. Wir widmen uns Texten, die sich mit dem Pilgern befassen. Zu ihnen können spirituelle Texte, Gedanken zum Jakobsweg oder zur eigenen inneren Reise gehören. Nicht das Ankommen ist das Wichtigste, sondern der Prozess des Wandern, des Gehens, des Erlebens, des Lernens. Auch das kalligrafische Schreiben ist immer ein Weg – ein Weg, der letztendlich zu einem selbst führt. Buchstaben, die für das Book of Lindisfarne (um 700, England, Northumberland) entstanden sind, werden uns auf unserem kalligrafischen Pilgerweg begleiten. Die Grundzüge dieser keltischen Lettern werden wir im Kurs erarbeiten und in unsere Arbeit einbinden. Auch die Umgebung des Klosters Blieskastel wird in unsere kalligrafische Arbeit einbezogen, und wir werden eine kleine begleitende „Pilgerreise“ im Park des Klosters durchführen. Materialliste: Skizzenpapiere, einige bessere Bögen wertvollen Papiers, um die vorskizzierten Texte „ins Reine“ zu schreiben. Alle Arten von Schreibflüssigkeiten und Schreibwerkzeigen, mit denen man gerne und gut schreibt. Wer möchte, kann auch ein (Skizzen-)Buch anlegen. Texte und Literatur zum Thema, jeglicher Art, jeglicher Sprache und jeglicher Religion. Bitte einige kurze Lieblingstexte vorbereiten, die vorgetragen werden können. Eventuell Fotos oder Werke mitbringen, die eigene Pilgerreisen dokumentieren und Anregung sein können für unseren Weg des Schreibens.
 
Anmeldung

Workshop Nr. S30-1801
02.07.2018 - 06.07.2018
Mo-Fr 10.00-17.00 Uhr
Grundschule, Franz-Karl-Schule, Von-der-Leyen-Gymnasium, Orangerie, Schlosskirche.
Begrüßung in der Aula, Büro und Bistro in der Grundschule
Freie Plätze: 0/10 (WL2)
Anmelden ...
Kursgebühr 175.-€ zzgl. Material
« vorheriger Kurs
nächster Kurs »

NEWS

 

ALLES ZU MEINER ZEIT - Theater mit Alt und Jung

Freie Kunstschule ARTefix entwickelt ein Generationenübergreifendes Theaterprojekt am Höcherberg


mehr ...

AUSSTELLUNGEN / THEATER / KONZERTE / SPECIALS

Symposium Welcome to Puff City in Saarbrücken

Symposium über aktuelle Möglichkeiten und Grenzen von Kunst im öffentlichen Raum.
Die Hochschule für Bildende Künste HBK läd ein.


mehr ...

 

Klaus Massem nominiert für Prix d`Art 2017

Am 18. Januar wird die Ausstellung, die vom 19.01. bis 04.03. dauert, eröffnet mit der Verleihung des Prix d`Art 2017 in Metz.
Nominiert wurde unter Anderen Klaus Massem, ein Dozent der Sommerakademie


mehr ...